.
  Pandinus imperator
 

Pandinus imperator
Kaiserskorpion

Herkunft: Süd-Westafrika
Körperlänge: bis ca. 20 cm
Giftigkeit: Mindergiftig
Lebensweise im Terrarium: feucht, bei einer durchschnittl. Zimmertemperatur von ca. 27 Grad ist eine zusätzliche Wärmequelle nicht unbedingt notwendig. Vergräbt sich gerne und ist daher selten zu sehen.

Meine beiden Jungtiere haben vorerst ein Terrarium mit 50 x 25 x 25 bezogen, in welches ich ca. 15 cm hoch Blumenerde mit Lehm vermischt eingefüllt habe, damit sie graben können. Dazu diverse Versteckmöglichkeiten wie Korkrindenstücke und Wabenholz. Dann noch etwas Plattenmoos sowie ein paar Äste zur Dekoration und eine flache Wasserschale. Mit zunehmenden Wachstum werde ich die Beiden dann getrennt halten oder eben ein entsprechend großes Terrarium bereitstellen.




 
Habe mir am 15.08.08 noch ein größeres Exemplar von Pandinus imperator zugelegt. Körperlänge ca. 6 cm ohne Scheren und Opisthosoma. Er hat ein eigenes Terrarium bekommen und sich sofort über eine Heuschrecke hergemacht.